Kapitalanlagen und Vorsorgeimmobilien

In den letzten Jahren nimmt die Vorsorge mit den Immobilien stetig zu.

Die Gründe dafür gibt es viele. Vor allem sind es die Beständigkeit und der Wertehrhalt (Inflationsschutz), die die Immobilien attraktiv machen. Eine wesentliche Rolle spielt in vielen Fällen auch die Steuerersparnis. Jedoch muss man in jedem einzelnem Fall auch die Risken abklären.

Vorsorgeimmobilien werden vor allem als Altersvorsorge und die Vorsorge für den Nachwuchs verwendet. In den letzten Jahren hat sich, durch die Wirtschaftskrise etwas stärker, eine Käufersicht entwickelt die das schon Angesparte Geld aus Angst von der Inflation auch kurz oder Mittelfristig in die Immobilien anlegen will. So kam es auch zu dem populärem Spruch: "Grundbuch statt Sparbuch".

Es gibt verschieden Formen der Veranlagung in Immobilien. Von den Immobilienfonds (offene und geschlossene), Bauherren modele, Anleger Wohnungen, Kauf des Eigenheimes (Eigenheim statt Miete) usw.

Welche Art der Veranlagung in Immobilen für Sie in Frage kommt hängt von Vielen Faktoren ab. Unter anderem vom frei verfügbarem Einkommen, steuerlicher Situation, Veranlagungsdauer usw.

Wenn Sie Interesse an der Veranlagung in die Immobilien haben.

RUFFEN SIE UNS AN. Mo - Sa 8-18h. Tel 0664-8712661

Und vereinbaren Sie einen Termin.

Bezirk Feldbach Zinshaus mit 10 vermieteten Wohnungen

Feldbach Büroräumlichkeiten im Zentrum 300 m2

Feldbach Büro und Geschäftshaus ca. 1.200 m2

Graz Vermietete Wohnung 125 m2

Bezirk Feldbach Vermietete Wohnung 95 m2

Bezirk Feldbach vermietete Wohnung 86 m2

Wien Erstbezug 63-94 m2

Kroatien / Region Zadar Beteiligung an Immoprojekt

Kroatien / Hotel in der Nähe von Zadar

Kroatien / Motel in der Nähe von Split

Kroatien / Umag Apartmenthaus mit 18 Apartment

TOP Angebot

Mietshäuser

Vorsorgeimmobilien

Auslandsimmobilien